Badminton - Kreismeisterschaften O19

Am 6. Und 7. April fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften des Badmintonfachverbandes Holzminden statt. Ausrichter war der TV 87 Stadtoldendorf, er stellte zusammen mit dem MTSV Eschershausen den Großteil der Teilnehmer. Gespielt wurde in allen drei Disziplinen, durch die Aufteilung nach Geschlecht und Spielstärke kamen insgesamt zehn Gruppen zustande.

Weiter lesen

Handball - 1.Herren zurück in der Oberliga

Der TV 87 Stadtoldendorf ist zurück in der Handball-Oberliga. Dies ist den Homburgstädtern nicht mehr zu nehmen, nachdem der ärgste Verfolger, die HSG Oha, zu Hause mit 32:28 niedergerungen wurde. „Es ist brutal, was wir hier heute erreicht haben“, konstatierte TV87-Trainer Dominik Niemeyer wenige Minuten nach dem Spiel. Da hatte er bereits die erste Bierdusche abbekommen. Von Beginn an sahen die Zuschauer in der Rumbruchshalle eine enge Partie, in der Stadtoldendorf zunächst eine knappe Führung behaupten konnte. Erst eine Serie von vier Treffern in Folge, ab der 10. Spielminute, hievten Stadtoldendorfs Führung auf fünf Tore an – 10:5. Getroffen hatten Grimuta, Michael, Busse und Von Frankenstein (Siebenmeter). 

Weiter lesen

Jahreshauptversammlung - Neue Festwartin beim TV 87

Die Jahreshauptversammlung des TV 87 für das Jahr 2018 fand am 22. März 2019 im „Haus am Eberbach“ zu Stadtoldendorf statt. Nach der Eröffnung, Begrüßung und einer Schweigeminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder Dietmar Meier und Jean Shirley Lüchow wurde der Tagesordnungspunkt Ehrungen aufgerufen. 

Mit Blumensträußen und Sachpreisen für ihre engagierte Vereinsarbeit wurden Julia von Frankenstein, Anette Teiwes, Carmen Siebeneicher, Anja Reimers, Claudia Warnecke, Helga Grote, Lisa Warnecke, Margarete Müller, Daniela Sander, Brigitte Wolle, Christine Mahlmann, Thea Rauner und Renate Keusch geehrt.

Weiter lesen